Byebye 2018

Das Jahr 2018 ist nur noch wenige Stunden alt...

Ich denke an das wunderbare Jahr. Es hat mir sehr viele schöne Momente geschenkt und mich in vielen Hinsichten unglaublich bereichert.

 

Hast du auch manchmal das Gefühl die Tage und Jahre ziehen nur so an dir vorbei?

 

Ich habe mir dieses Jahr bewusst Entschleunigung geschenkt. Sei es in Form von Pausen, Innehalten, Meditationen und bewusstes Nichtstun. Es hat mir sehr gut getan und ich konnte neue Energie tanken. In der ruhigen Zeit habe ich viel gelesen, gekocht und mir viel Gutes getan. Immer wieder kleine Pausen eingelegt, aus dem Fenster geschaut und mich bewusst von meinem Mobile distanziert. Ich habe die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut gespürt, mich der Sonne zugedreht und beim Gehen mal eine Pause eingelegt. Das hat unglaublich gut getan. Diese Pausen sind kleine Energiespender, immer wieder über den Tag, über die Woche verteilt. Auch habe ich bewusst mal eine Arbeit gezielt verlangsamt oder die Seife beim Abwaschen einfach nur gefühlt. Zwischendurch einen Tee gemacht und der herrliche Duft wahrgenommen. Alles Kleinigkeiten! Aber mit einer unglaublichen Wirkung. Und sie verändern die Welt - meine Welt.

Wenn ich auf mein 2018 zurückblicke habe ich das Gefühl dass ich dank meinem bewussten "Zeit verzögern" mehr vom ganzen Jahr hatte, sei es in Form von positiven Emotionen, Wohlbefinden oder mehr Glücksmomente.

 

Wie sieht es bei dir aus? Möchtest du für's 2019 ein paar gezielte Änderungen vornehmen?

Möchtest du dein Leben verlangsamen und positiver erleben?

 

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr - bis bald.

Cécile