Du brauchst Gewürze in deinem Leben

Ja, du brauchst Gewürze!

Ich möchte euch gerne eine Story aus meinem Leben erzählen die dir in deinem Alltag, bei einer Ernährungsumstellung, ob Ayurveda oder medicalmedium behilflich sein kann.

 

Ein weiser Mann sagte mir vor Jahren, mit bestimmter Stimme und durchdringenden Blick, dass ich unbedingt Gewürze in mein Leben, in meine Ernährung, integrieren soll.

 

Warum fragte ich ihn. Er lachte und sagte zu mir: Cécile, wenn du dich mehr vegetarisch ernähren möchtest brauchst du Gewürze, sonst stehst du das nicht durch! Das Gemüse schmeckt dir auf Dauer zu fade, du würdest dich langweilen und dich dann vom Veggie-Essen abwenden. Du brauchst eine schmucke Auswahl an Gewürze.

 

Damals schätzte ich seinen weisen Rat noch nicht. Nicht so wie ich es heute tue. 

 

Am Anfang kochte ich mein Gemüse und würzte es mit Salz und Pfeffer und mit den Gewürzen die ich zu Hause hatte. Und mit der Zeit konnte ich mich kaum mehr motivieren Kartoffeln zu kochen. Mir fehlte etwas, die Würze, die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. So besuchte ich am Markt einen Gewürzhändler auf, lies mich beraten und kam mit einer Tüte verschiedener Gewürze freudig und gespannt nach Hause. Und dann ging es los. Das Ausprobieren, das Testen. Und heute habe ich ein so tolles Sortiment zu Hause. Ich liebe es! (Schau dir das Bild in Ruhe an - Entdeckst du neue Gewürze für dich?

 

Gewürze geben dem Essen die "spezielle" Note! Sie geben dem Essen ein anderes Aussehen. Die Gewürze haben eine unglaubliche Power. Und richtig eingesetzt unterstützen sie meine Gesundheit, meine Verdauung, meinen Geist, mein Wohlbefinden.

 

Der weise Mann hatte recht. Und darum möchte ich dir den Tipp weitergeben. Füge auch du mehr Gewürze in deine Ernährung. Und wenn du dabei Unterstützung brauchst dann melde dich bei mir. Zusammen pimpen wir dein Gewürzschrank auf. Damit dir das Essen mit realen Lebensmittel so richtig Spass macht und gut tut.

 

Würzige Grüsse

Cécile